Workshops

Workshops finden Freitag Abend und am Wochenende statt. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt "Termine".

Folgende Workshops bieten wir an:

  • Pilates & VoiceSings
  • Pilates Spezial (siehe Fortbildungen)
  • Gesellschaftstanz
  • Tanz und Improvisation
  • Ernährungsvorträge

 

Thema Feldenkrais "Mehr Bewusstsein durch Bewegung":

 

 

Feldenkrais - Kurs am Samstag, den 3. März 2018

 

Die Feldenkrais Methode

Wenn Sie sich auf die Feldenkraisarbeit einlassen, tauchen Sie in ein verblüffendes Verständnis über die Zusammenhänge Ihres Denkens, Fühlens, Orientierens und Verhaltens. In leicht anwendbaren und praktischen Lektionen werden Sie zu besserer Selbstorganisation ermuntert. Sie erkunden alltägliche Bewegungsfunktionen und lernen verstehen, wie Ihr Nervensystem die Vermittlung der Muskeln und des Skeletts im Feld der Schwerkraft übernimmt. Dabei erlangen Sie Erkenntnisse über Ihre natürliche Lernfähigkeit in allen Lebensbereichen.

Die Feldenkrais Methode basiert auf grundlegenden biomechanischen und neurologischen Prinzipien, ist aber gleichzeitig leicht anwendbar durch einfache und praktische Lektionen. Basierend auf der Arbeit des Physikers Dr. Moshé Feldenkrais (1904 – 1984) und beeinflusst von seinen Erfahrungen auf dem Gebiet der Pädagogik, Verhaltensforschung und des Judo, vereinigt sie sowohl den wissenschaftlichen, künstlerischen, verhaltenstherapeutischen und emotionalen Aspekt menschlicher Bewegung.

Die Lektionen finden meist im Liegen statt. Die Achtsamkeit wird auf die Qualitäten der Bewegung gerichtet, also: Bewegungsfluss, Koordination, Flexibilität, Kraftaufwand, Leichtigkeit etc. Mithilfe unseres Gewahrwerdens darüber, wie wir etwas tun, verfeinern wir unser Selbstbild und finden zu Beweglichkeit und natürlicher Körperhaltung zurück.

 

 

„Die Spielräume des Schultergürtels entdecken“

In diesem Kurs beeinflussen wir kreativ und effektiv den Schultergürtel. Wir erkunden die Zusammenhänge zu Nacken, Kopf und  Rippen. Ungewöhnliche Haltungen für Arme und Armgelenke fördern dabei die Artikulationsfähigkeit der Schultergelenke. Hinzugewonnene Freiheit in den Schultern geht mit einer klareren Erdung der Füße am Boden einher. D.h. die Aufrichtung wird deutlich positiv beeinflusst und vieles mehr! So geht es im Wesentlichen um

  • Differenzierung zwischen Schulterkopf und -pfanne
  • Flexibilität der Schlüsselbeine und Schulterblätter
  • Ökonomisches Nutzen des „Rippenfächers“
  • Stressreduktion in der Schulter-Nacken-Partie
  • Erdung
  • Emotionale Entlastung

 

 

Kursort:           Studio „koerpergerecht“ Lisa Gregg, Brucknerstr. 5a, 01309 Dresden

Kurszeit:          Samstag, 03.März 2018, 10.00 – 14.00 Uhr

Kursgebühr:    50,00 Euro

 

Kursleitung:    Sabine Kundmüller, Feldenkraispractitioner und Traumatherapeutin, Dresden

 

Anmeldung bitte bis spätestens 28. Februar 2018; Mindestteilnehmerzahl 5

Kursgebühr bitte bar vorab bezahlen

__________________________

 

Thema "Ernährung" 
Auf Anfrage: Workshop bei
Frau Dr. med.Anita Ginter, Freiburg (Ernährungsmedizin, Osteopathie, DIBAK Applied Kinesiology, CMA Ärztin für Allgemeinmedizin und alternative Heilmethoden). Wer Interesse am umfangreichen ErnährungsWS hat (es wird umfassend informiert über alle gängigen Ernährungsmethoden, u.a. über Ursachen, warum wir nicht abnehmen, über  Bedeutung kohlehydratreicher Ernährung heute und vieles mehr (siehe unten) oder Einzelstunden buchen möchte, bitte melden Sie Ihr INteresse an. Wir geben IHnen dann Bescheid, wann der nächste WS stattfinden kann.